Soll die EZ-Handball-Pokal-Seite zur Am-Kreis-Seite werden?

Ich hab hier am Kreis eine kleine Neuerung vor. Beziehungsweise nicht direkt hier, sondern was die Verbindung mit Facebook betrifft. Der Hintergrund ist ganz einfach der, dass hier auf der Blog-Seite direkt trotz nach wie vor vieler Leser die Zahl der Kommentare sehr zurückgegangen ist, seit ich die Registrierung eingeführt habe. Den Grund dafür hab ich ausführlich erläutert.

Bisher habe ich immer auf der Facebook-Seite der Eßlinger Zeitung (und auf meiner eigenen) gepostet, wenn ich was Neues hatte. Da wir zum EZ-Pokal Anfang Januar ja eine eigene FB-Seite für das Turnier gemacht haben, habe ich diesen Umstand genutzt und danach dort einfach auch meinen Blog gepostet. Und siehe da, die Zahl der handballbegeisterten Mitbürger, die ich so erreiche, ist gewaltig (Rekord bei „Hup Hebisch Hup“). Es gibt viele Likes und auch einige Kommentare.

Was also tun? Meine Idee: Die EZ-Handball-Pokal-Seite auf Facebook wird zur Am-Kreis-Seite.

Ich würde die Seite dann auch in die „normale“ Am-Kreis-Seite integrieren. Und ich würde gleichzeitig auf der neuen/alten Facebook-Seite nicht nur meinen Blog posten, sondern auch sonst hin und wieder Dinge, die mit Handball zu tun haben. Und beim nächsten EZ-Pokal würde der dort natürlich auch wieder laufen. Mit Ankündigungen, Bildern und Liveberichten.

So sieht das aus, was ich mir gemeinsam mit meiner Online-Kollegin Nicole Rabus ausgedacht habe. Mir ist aber eure Meinung wichtig. Also, was halten ihr davon, habt ihr sonst noch Ideen?

Beide Kanäle stehen euch dafür offen: Im Blog und bei Facebook.

Und dann hoffe ich natürlich, dass ihr euch wieder ein bisschen mehr beteiligt. Denn wie schon früher mal erwähnt: Die Besucherzahlen am Kreis sind nach wie vor super, das Feedback auch – und dabei höre ich auch immer wieder Sätze wie: „Ja, ich wollte schon immer mal was kommentieren.“ Also los. Dann macht es mir auch (noch) mehr Spaß.

Und was das Wochenende betrifft – da heißt es: ab am Sonntag um 17 Uhr in die Egelseehalle nach Neuhausen, wo die Maddogs im Spitzenspiel Tabellenführer SG Nußloch erwarten.


Schreibe einen Kommentar

8 Antworten auf „Soll die EZ-Handball-Pokal-Seite zur Am-Kreis-Seite werden?“

  1. Ich finde die Facebook-Idee auch gut-dann kommt hoffentlich wieder etwas mehr Schwung in die Runde 🙂
    Am Donnerstag gibts zur Primetime (20.30 Uhr) übrigens ein klasse Derby in der Württembergliga: TV Plochingen gegen Deizisau!

  2. Zum Thema Jugendhandball im Bezirk passt natürlich sehr gut, dass wir am kommenden Wochenende die Württembergischen Endspiele der männlichen und weiblichen A- und B-Jugend bei uns Neuhausen ausrichten.
    Dazu haben wir eine Facebook-Veranstaltung/-Seite, auf der neben Fotos auch Vorberichte der meisten Mannschaften zu sehen sind:
    https://www.facebook.com/events/1508442032716019/1508740769352812/?notif_t=like

    Eventuell findet sich ja auch in der EZ Platz für eine kürzere Version unseres Vorberichts bzw. einen Hinweis auf die Veranstaltung.

    1. ich schau, was ich tun kann! Hier werd ich es auf jeden Fall erwähnen. Und falls wir das mit dem FB-Vorhaben nächste Woche hinkriegen, ist da ja auch Platz. Schönes Wochenende allen.

  3. also ich finde die Idee gut! Dann seh ich immer gleich auf FB wenn es was neues zu lesen gibt!
    Und muss net immer wieder hier reinschauen. In Fb schau ich eh immer mal wieder rein 😉
    Übrigens bin ich auch auf diesen Beitrag via Facebook gestoßen 🙂
    Zum Thema Auswahlspieler in der Region: Auf der HVW Homepage findet ihr Kaderlisten der HVW Auswahlspieler : http://www.hvw-online.org/index.php?id=395
    Dort steht auch ob jmd bei den DHB Lehrgängen dabei ist.
    Ich hoffe der Link bringt euch auf die Seite. Wenn net: http://www.hvw-online.org dann auf Verband->Leistungssport-> Kaderlisten.
    Desweiteren sind noch zahlreiche Spieler in der Verbandsfördergruppe vom HVW (dort gibts aber keine Kaderlisten online glaube ich).
    Hoffe damit ist euch geholfen 😉

  4. Dann bin ich ja beruhigt. Nächsten Sonntag z.B. spielt die AJugend des TSV Neuhausen um die württ.Meisterschaft gegen Bittenfeld. Hm, die Printausgabe kann ich leider nicht beziehen, aber ich weiß, daß ihr Mittwochs Spielberichte die wohl z.T. die Vereine erstellen abdruckt, was ich auch sehr gut finde. Ich meinte damit jetzt eher, daß ihr da vllt. ab und zu Themen aufgreift.

  5. Zuerst noch mal Anerkennung für diesen Blog und die gute journalistische Recherche. Ist auch ok, das neue Verfahren, da waren halt ein paar ein bissi zu träge sich zu gregistrieren, soe wie ich… Zu deiner Frage: Es gibt noch n paar alte Dinos wie mich, die zwar ganz gerne bloggen aber absolute facebook oder twitter Verweigerer sind, für solche wärs schön auch ohne facebook weiterhin bei Euch posten zu können. Ansonsten würds mich noch freuen, wenn ihr ab und zu was über den Jugendbereich bringen würdet, mit Deizisau und Neuhausen spielen ja erfolgreiche Teams im Kreis, da gibts sogar Jugendnationalspieler. Aber ansonsten und wie bereits gesagt, echt gut, dass ihr dem Handball soviel journalistische Zuwendung widmet.

    1. Hallo Andreas, danke für den Beitrag. Keine Angst, auch wenn es dann vielleicht ein bisschen durcheinander geht, bleibt die Möglichkeit bestehen, hier direkt zu kommentieren.
      Und das mit der Jugend: Hab ich auch immer im Kopf, aber die Zeit…
      Wobei ich mir ja auch hier Anregungen über Themen erhoffe. Kann etwa jemand auflisten, was es alles für Jugend-Auswahlspieler in der Region gibt? Das wäre dann nämlich auch ein Thema für die gedruckte Zeitung – dann bekommen es noch mehr Dinos mit 😉
      Ach ja, und dass wir in der EZ-Sportredaktion den Jugendhandball nicht beachten, kann mit jeder Mittwochausgabe während der Saison widerlegt werden…