Jubel und Enttäuschung

Breaking News aus dem EZ-Handball-Land:
Jubel in Nellingen, Enttäuschung in Neuhausen. Die Hornets haben den Aufstieg in die Bundesliga endgültig klargemacht. Zwar haben sie in Rödertal nur einen Punkt geholt. Weil Verfolger H2Ku Herrenberg aber verloren hat, kann gefeiert werden.
Die MadDogs dagegen haben das Aufstiegs-Endspiel bei der HG Oftersheim/Schwetzingen soeben verloren und bleiben damit in der BWOL. Kopf hoch!
Und der TSV Wolfschlugen konnte den direkten Abstieg in die Württembergliga nicht mehr verhindern. Schade.


Schreibe einen Kommentar

Eine Antwort auf „Jubel und Enttäuschung“